Feiertage in Deutschland

Termine Schulferien, Brückentage, Feiertagskalender, Ferienkalender

20.09.2017



Weiberfastnacht 2017, 2018, 2019

Weiberfastnacht ist kein gesetzlicher Feiertag in Deutschland

Weiberfastnacht und Karneval 2017, 2018, 2019

Weiberfastnacht

Weiberfastnacht, Altweiberfasching, Fettdonnerstag oder schmutziger Donnerstag wird traditionell der Donnerstag vor Rosenmontag bezeichnet. Zurückzuführen ist die Weiberfast auf das Jahr 1823. Im Stadtteil Bonn Beuel schlossen sich die Beuler Wäscherinnen zusammen um gegen den bislang rein männlichen Karneval anzugehen.

Das "Alte Damenkomitee von 1824" wurde gegründet. Von nun an trafen sich die Frauen an besagtem Donnerstag um über die Ungerechtigkeiten ihrer Ehemänner und ihrer eigenen zum Teil nicht zumutbar schweren Arbeit zu diskutieren. An diesem Tag ruhte die Arbeit in den Wäschereien, dieses Verhalten hat teilweise bis heute Bestand, da nach wie vor vielfach Geschäfte und Büros geschlossen sind um den Menschen die Möglichkeit zu bieten um mit zu feiern.

Das Damenkomitee existiert bis heute und seit 1959 wird jährlich eine Repräsentantin gewählt die zusammen mit ihren Anhängerinnen das Rathaus stürmt um den Männern durch Abscheiden der Krawatten symbolisch die Macht nimmt.

Weiberfastnacht ist kein gesetzlicher Feiertag, in vielen Karnevalshochburgen ist jedoch teilweise arbeitsfrei.


die nächsten Termine für Weiberfastnacht

Weiberfastnacht - Donnerstag, 23. Februar 2017 Weiberfastnacht - Donnerstag, 08. Februar 2018 Weiberfastnacht - Donnerstag, 28. Februar 2019 Weiberfastnacht - Donnerstag, 20. Februar 2020 Weiberfastnacht - Donnerstag, 11. Februar 2021 Weiberfastnacht - Donnerstag, 24. Februar 2022 Weiberfastnacht - Donnerstag, 16. Februar 2023 Weiberfastnacht - Donnerstag, 08. Februar 2024 Weiberfastnacht - Donnerstag, 27. Februar 2025 Weiberfastnacht - Donnerstag, 12. Februar 2026

Diese Seite auf deiner Homepage verlinken - Baue einfach folgenden HTML-Code in deiner Seite ein: